Versandkostenfrei ab € 100,- netto Bestellwert
Schnelle Lieferung
Sicher einkaufen Dank SSL
Fachberatung unter 0911 971 198 0
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Sicherheitstechnische Kontrolle

Technischer Service auf den Sie sich verlassen können.

Seit dem 01.01.2017 ist die neue bzw. überarbeitete Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) in Kraft getreten. Grundsätzlich gilt: Defibrillatoren fallen unter die Medizinprodukte-Betreiberverordnung. Dies gilt unabhängig davon, ob die Defibrillatoren für den professionellen Anwender gedacht sind oder bei einem Laien zum Einsatz kommen. Wer letztendlich der Betreiber des Geräts ist, wird nun näher in § 2 Begriffsbestimmungen definiert. Früher wurden gesundheitliche Einrichtungen als Betreiber festgelegt. Nun ist man explizit ein Betreiber dieses Produktes, wenn der oder die Defibrillatoren in einer Firma, einem Betrieb, einer Einrichtung oder im öffentlichen Raum gelagert und aufbewahrt werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind Defibrillatoren, die für den reinen Privatgebrauch bestimmt sind. Ein Anwender wird als Person definiert, die ein medizinisches Produkt an einem Patienten einsetzt.

Technischer Service auf den Sie sich verlassen können. Seit dem 01.01.2017 ist die neue bzw. überarbeitete  Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)  in Kraft getreten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sicherheitstechnische Kontrolle

Technischer Service auf den Sie sich verlassen können.

Seit dem 01.01.2017 ist die neue bzw. überarbeitete Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) in Kraft getreten. Grundsätzlich gilt: Defibrillatoren fallen unter die Medizinprodukte-Betreiberverordnung. Dies gilt unabhängig davon, ob die Defibrillatoren für den professionellen Anwender gedacht sind oder bei einem Laien zum Einsatz kommen. Wer letztendlich der Betreiber des Geräts ist, wird nun näher in § 2 Begriffsbestimmungen definiert. Früher wurden gesundheitliche Einrichtungen als Betreiber festgelegt. Nun ist man explizit ein Betreiber dieses Produktes, wenn der oder die Defibrillatoren in einer Firma, einem Betrieb, einer Einrichtung oder im öffentlichen Raum gelagert und aufbewahrt werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind Defibrillatoren, die für den reinen Privatgebrauch bestimmt sind. Ein Anwender wird als Person definiert, die ein medizinisches Produkt an einem Patienten einsetzt.

Zuletzt angesehen
KONTAKT

Wir sind für Sie da!

Sollten Sie Fragen rund um unsere Produkte und Services haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
 Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 911 971 198 - 0
Fax: +49 (0) 911 971 198 - 22

E-Mail: bestellung@bexamed.de

Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Rückruf oder Videoberatung erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.