Versandkostenfrei ab € 100,- netto Bestellwert
Schnelle Lieferung
Sicher einkaufen Dank SSL
Fachberatung unter 0911 971 198 0
18% gespart
54-03-001 Sensitive mit Haken (IMG_5868)
Abbildung ähnlich

Sensitive Cuffdruckmessgerät 50 mm Skala mit Haken

88,40 €  netto
Bruttopreis: 105,20 €
108,20 €  netto (18,3% gespart)
  • Inhalt: 1 Stück
  • VBM Medizintechnik GmbH
  • 54-03-001
  • Stck
  • 1
  • 1

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel befindet sich aktuell im Zulauf. Wir liefern schnellstmöglich.

Die Verwendung von Cuffdruckmessgeräten in Kombination mit großvolumigen Niederdruckcuffs kann... mehr

Die Verwendung von Cuffdruckmessgeräten in Kombination mit großvolumigen Niederdruckcuffs kann Mikroaspiration verringern und VAP vorbeugen.
Die Geräte reduzieren das Risiko von Drucknekrosen und Schleimhautschäden. Sie unterstützen bei der Vorbeugung einer Aspiration, welche eine Pneumonie verursachen kann.
Aufgrund des analogen Systems, welches von jeglicher Energiequelle unabhängig ist, sind die VBM Cuffdruckmessgeräte höchst zuverlässig in allen Bereichen (Präklinik, Transport, OP). Die genaue Anzeige sowie die vordefinierten Druckbereiche unterstützen die Anwender bei der Aufrechterhaltung des angemessenen Cuffdrucks für jegliches Atemwegsprodukt.

 

Grüner Bereich: Die grünen Bereiche auf der Skala zeigen den idealen Bereich, sowohl für Trachealtuben als auch für Larynx-Tuben, auf.


Ablassventil & Haken: Durch Diffusion der Narkosegase entstehende Überdrücke werden leicht festgestellt und mit dem roten Ablassventil
korrigiert. Haken passt in Norm-Schiene.


Luer Anschluss: Zum Anschluss an einen Trachealtubus, um Druckmessung und Regulierung zu ermöglichen.


Vakuum Ventil: Zum Anschluss an einen Trachealtubus, um eine komplette Entleerung des Cuffs durch Drücken des Handpumpenballs zu ermöglichen.


Inklusiv Manometer Anschlussschlauch 100cm

Hersteller: VBM Medizintechnik GmbH
Eigenschaften: "Sensitive Cuffdruckmessgerät 50 mm Skala mit Haken"
Hersteller: VBM Medizintechnik GmbH
Zuletzt angesehen
KONTAKT

Wir sind für Sie da!

Sollten Sie Fragen rund um unsere Produkte und Services haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
 Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 911 971 198 - 0
Fax: +49 (0) 911 971 198 - 22

E-Mail: bestellung@bexamed.de

Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Rückruf oder Videoberatung erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.