Versandkostenfrei ab € 100,- netto Bestellwert
Schnelle Lieferung
Sicher einkaufen Dank SSL
Fachberatung unter 0911 971 198 0
EB09.036_CUTS PRO Trauma-Schere_schwarz_zu_1
EB09.036_CUTS PRO Trauma-Schere_schwarz_auf_2
Abbildung ähnlich
   

CUT'S PRO Trauma-Schere, schwarz

6,95 €  netto
Bruttopreis: 8,27 €
  • Inhalt: 1 Stück
  • Elite Bags
  • 617.EB09.036
  • 4260168333143
  • Stck
  • 1
  • 1

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel befindet sich aktuell im Zulauf. Wir liefern schnellstmöglich.

CUT'S PRO Trauma-Schere, schwarz Die flache und unter 50 g leichte Kleiderschere eignet sich... mehr
CUT'S PRO Trauma-Schere, schwarz

Die flache und unter 50 g leichte Kleiderschere eignet sich hervorragend zur Mitnahme im Holster an Gürtel oder Koppel. So ist sie im Einsatz sofort zur Hand.

Dank der Ausführung mit schwarzem Handgriff und der reflexionsarmen, schwarz mattierten Beschichtung auf der Klinge eignet sich die Kleiderschere auch für Einsatzbereiche mit besonderen taktischen Anforderungen.

Die Schere verfügt über eine rostfreie Stahlklinge mit Kniebogen und ergonomischem Handgriff. Sie ist zur Sterilisation im Autoklav bei bis zu 143°C geeignet.

Produktdetails:
  • Rostfreie Stahlklinge
  • Reflexionsarm, schwarz mattiert beschichtete Klinge
  • Kniebogen
  • Geeignet für Sterilisation in Autoklav, bis 143° C
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: Ca. 44 g
  • Abmessungen (B x H x T): 9 x 0,8 x 18 cm
  • Material: Rostfreier Stahl, Kunststoff
Liferumfang:

Schere ohne weiteres oder abgebildetes Zubehör.


Zuletzt angesehen
KONTAKT

Wir sind für Sie da!

Sollten Sie Fragen rund um unsere Produkte und Services haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
 Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 911 971 198 - 0
Fax: +49 (0) 911 971 198 - 22

E-Mail: bestellung@bexamed.de

Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf oder Videoberatung vereinbaren
Rückruf oder Videoberatung erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.